• Indien

Einreise nach Indien

Für die Einreise* nach Indien besteht für deutsche Staatsangehörige visumpflicht. Für eine einmalige Einreise und einem Aufenthalt von bis zu 30 Tagen ist es am einfachsten sich ein elektronisches Touristenvisa ausstellen zu lassen. Für einen Aufenthalt bis zu 6 Monaten und für mehrfache Einreise gibt es das normale Touristenvisum, welches bei der indischen Botschaft beantragt werden kann.
Weitere aktuelle Informationen zur Einreise nach Indien bekommst Du auch unter der Seite des Auswärtigen Amtes unter www.auswaertiges-amt.de

Impfungen

Vor einer Fernreise ist es grundsätzlich immer ratsam eine Impfberatung bei einem Arzt durchführen zu lassen, um seinen individuellen Impfschutz zu ermitteln.  Die Impfberatung bei einem Arzt kostet ca. 10 € bis 20 €. Außerdem könnt Ihr Euch auf der Seite des Auswärtigen Amtes über den benötigten Impfschutz vorab informieren.    
Mit einigen Impfungen muss bereits schon ein halbes Jahr vor der Abreise begonnen werden, da zur Immunisierung teilweise mehrere Impfungen erforderlich sind.

Bezahlen in Indien

In Indien ist das offizielle Zahlungsmittel die indische Rupie. In den meißten Hotels werden Kreditkarten akzeptiert.

Unsere Blog Beiträge zu Indien:

Unsere Top 3 Hotels

Ramada Resort Chochin
The Leela Kovalam
Holiday Inn Resort Goa

Unsere Top 3 Orte/Städte

Goa
Kochin
Munnar

Unsere Top 3 Aktivitäten

Einen Spicegarden bei Thekkady besichtigen.
Am Strand von Goa in der Sonne faulenzen.
Mit den Fischern von Kochi mit dem berühmten Fischernetzen Fische fangen.


Indien Reiseblog - Indien Information - Indien Reiseblog - Indien Information
*Alle Angaben zu den Einreisebestimmungen sind ohne Gewähr


 

Close