• Kambodscha

Einreise nach Kambodscha

Für die Einreise* nach Kambodscha besteht für deutsche Staatsangehörige visumpflicht. In Kambodscha gibt es drei unterschiedliche Möglichkeiten der Visaerteilung. Für ein Visum welches an allen Grenzübergängen akzeptiert wird, beantragt Ihr Euer Visum bei der kambodschanischen Botschaft in Berlin. Außerdem gibt es noch ein E-Visa und ein Visa on arrival, welche allerdings nicht an allen Grenzübergängen zugelassen sind. Die Visa sind grundsätzlich für 30 Tage Aufenthalt gültig. Wir haben das E-Visa beantragt und waren mit der schnellen und unkomplizierten Bearbeitung sehr zufrieden.
Weitere aktuelle Informationen zur Einreise nach Kambodscha bekommst Du auch unter der Seite des Auswärtigen Amtes unter www.auswaertiges-amt.de

 

Impfungen

Vor einer Fernreise ist es grundsätzlich immer ratsam eine Impfberatung bei einem Arzt durchführen zu lassen, um seinen individuellen Impfschutz zu ermitteln.  Die Impfberatung bei einem Arzt kostet ca. 10 € bis 20 €. Außerdem könnt Ihr Euch auf der Seite des Auswärtigen Amtes über den benötigten Impfschutz vorab informieren.    
Mit einigen Impfungen muss bereits schon ein halbes Jahr vor der Abreise begonnen werden, da zur Immunisierung teilweise mehrere Impfungen erforderlich sind.

Bezahlen in Kambodscha

In Kambdscha könnt Ihr alles mit dem US $ bezahlen. Die meißten Hotels akzeptieren Kreditkarten.

Unsere Blog Beiträge zu Kambodscha:

folgen noch

Unsere Top 3 Hotels

The 252 Hotel Phnom Penh
Soria Moria Boutique Hotel Siem Reap
Nomads Land Koh Totang

Unsere Top 3 Orte/Städte

Siem Reap
Koh Totang
Sihanoukville

Unsere Top 3 Aktivitäten

Die Tempelanlagen von Ankor Wat besichtigen.
Einen kambodschanischen Kochkurs in Siem Reap machen.
Sich mit der Vergangenheit Kambodschas und den Roten Khmer auseinandersetzen.


Kambodscha Reiseblog - Kambodscha Information - Kambodscha Reiseblog - Kambodscha Information
*Alle Angaben zu den Einreisebestimmungen sind ohne Gewähr


 

Close